Schnellkontakt: redaktion@sportkurve-hoexter.de   -    Telefon: 0 172 / 58 89 378


Sie sind hier: Start / SPORTMIX / 16. Sudheimer Outdoors versprechen erstklassigen Reitsport

17.04.2017 - 08:23 Uhr

16. Sudheimer Outdoors versprechen erstklassigen Reitsport

Brakel (red). Die Sudheimer Outdoors sind eine Leidenschaft, die jeder einmal erlebt haben muss. Die unermüdlichen Organisatoren Marion und Thomas Sagel laden vom 19. Bis 23. Mai zu den 16. Sudheimer Outdoors im westfälischen Brakel ein, bei dem die besten jungen Reiter der Republik im Mittelpunkt stehen. Das familiengeführte Reitturnier bietet  Springsport der Extraklasse auf Drei-Sterne Niveau und drum herum findet sich eine einmalige Atmosphäre: Sowohl Teilnehmer als auch Zuschauer kommen hier voll auf ihre Kosten.


Die Adoleszenz des Reitsports misst sich hier jährlich auf höchstem Niveau unter den Augen der Kadertrainer, um sich für anstehende Championate zu empfehlen. Diese jungen Reiter haben mit ihren Spitzenpferden Anfahrtswege von bis zu 600 Kilometer, die es aber noch keiner bereut hat auf sich genommen zu haben.  Denn wer hier einmal war - kommt immer wieder!

Den Start in die grüne Saison vor solch einer Kulisse nutzen aber auch gerne die Mitglieder des Amateur-Springreiterclubs Deutschland, sowie regionale Reiter und Reiterinnen beim Finale des Volksbank Paderborn–Höxter–Detmold Junioren Springförder-Cups und in den Youngster- und Regional-Touren. Insgesamt können sich Zuschauer auf über 700 genannte Pferde und 1500 Starts freuen.

In der Grossen Tour mit dabei sind Hochkaräter wie Deutschlands U18 Kaderreiter Beeke Carstensen, Max Haunhorst und Kathrin Stolmeijer. Ganz gespannt dürfen die Zuschauer auf Deutschlands Nachwuchstalent Marie Ligges sein. Sie ist die erste  Reiterin bisher, die die zwei großen Hans-Günter-Winkler-Nachwuchsprüfungen in einem Jahr gewonnen hat. Bereits im Januar siegte sie in Leipzig beim „Goldenen Sattel“, im März legte die 17-Jährige in Braunschweig beim HGW-Bundesnachwuchschampionat nach.

Die aktuellen Westfälischen Meister Marvin Carl Haarmann (Junioren) und Steffen Eikenkötter (Junge Reiter) werden in der Jungend-Elite sicherlich mit auftrumpfen. Ein Garant für hochkarätigen Sport ist aber auch der Träger des Goldenen Reitabzeichens Gerrit Nieberg, sowie der amtierende Europameister in der Pony-Vielseitigkeit Calvin Böckmann.

Die Youngster- und Regionaltouren sind mit nennenswerten Reitsportgrößen besetzt: Markus Brinkmann, der Teilnehmer des Weltcup Finales in Omaha Ende April, möchte die einmalige Gelegenheit nutzen um seine Youngster hier zu präsentieren, genauso wie Hendrik Griese, der im letzten Jahr fünf Prüfungen für sich entscheiden konnte, wird hier sicher wieder für Nervenkitzel im Parcours sorgen. Der dreifache Derbysieger Toni Hassmann wird auch wieder mit von der Partie sein und seine Nachwuchspferde zu den Sudheimer Outdoors ausführen.

Am Donnerstagabend begibt sich das altbekannte “Sudheimer Sportstudio“  auf kontroverses Terrain und möchte dem Thema  „Wildlebende Wölfe - Wunder, Wahnsinn oder eine neue Normalität“  eine Berechtigung geben. Frank Faß (Inhaber des WOLFCENTERS), Breido Graf zu Rantzau (FN-Präsident)  und Friedhelm Spieker (Landrat Kreis Höxter) werden in einer interessanten Podiumsdiskussion ihre Standpunkte vertreten und Aufschluss zu Prognosen und Lösungen bieten.

Wer auch in Zukunft bei Reitsport-Events auf höchstem Niveau mitmischen möchte, muss sich jetzt schon den Nachwuchs sichern: Am Samstagabend werden streng selektierte Fohlen von Weltklasse-Vererbern in Kooperation mit dem Westfälischen Pferdestammbuch e.V. meistbietend versteigert. Außerdem qualifizieren sich die besten Junioren, Junge Reiter, U26 und Amateure für das sogenannte „Top 20 Springen“ und reiten um den Sieg der Generationen. Nur damit noch nicht genug: Die Flutlichtveranstaltung endet traditionell mit einem Barriere-Springen, bei dem Reiter und Pferd Höchstabmessungen bis zu zwei Meter überwinden. Eigens aus Frankreich wird auch noch das „Horse Man Team“ eingeflogen, um mit ihrer faszinierender Show den Abend zu versüßen und zahlreiche Zuschauer zu begeistern.

Das sportliche Event wird abgerundet mit jeder Menge Rahmenprogramm, das auch unbeteiligten des Reitsports ein Erlebnis bietet: die vielfältige Gastronomie, die Spargelfans eine erste Geschmacksprobe bietet, aber auch das Kinderland mit Hüpfburg und die Einkaufmeile laden zum Verweilen ein.

Ein weiteres Highlight ist die Versteigerung eines Thomas Müller Trikots des FC Bayern München mit den Unterschriften der FC Bayern München Spieler. Die Versteigerung ist zu Gunsten der Nicolaidis YoungWings Stiftung und findet am Samstag statt. Seit 2011 ist Thomas Müller Botschafter für die Onlineberatungsstelle der YoungWings, die sich um trauernde Kinder und Jugendliche kümmert. Mit viel Engagement hilft Thomas Müller sein Herzensprojekt noch bekannter zu machen. Gunsten der Nicolaidis YoungWings versteigert.

Das Team rund um Familie Thomas Sagel freut sich auf jede Menge Zuschauer und Akteure auf ihrer stilvoll erbauten Reitanlage, die alle kostenfreien Eintritt genießen. Weitere Informationen zu den Sudheimer Outdoors, sowie Zeitplan und Ergebnisse finden Interessierte im Internet.

16. Sudheimer Outdoors versprechen erstklassigen Reitsport - Auf Twitter teilen.
 

Unsere Werbepartner

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News