Schnellkontakt: redaktion@sportkurve-hoexter.de   -    Telefon: 0 172 / 58 89 378


Sie sind hier: Start / Fussball /Frauen /Westfalenliga / SV Bökendorf will es dem SV Höntrop zeigen

27.10.2017 - 13:05 Uhr

SV Bökendorf will es dem SV Höntrop zeigen

Bökendorf (red). Neben dem SV Bökendorf mischt auch der SV Höntrop die Westfalenliga ordentlich auf. Der Aufsteiger aus Bochum konnte in sechs Partien schon vier Siege einfahren. Jetzt reist der Spitzenreiter aus dem Kreis Höxter am Sonntag an. Anstoß ist um 15 Uhr.

„Dass sie auf dem fünften Platz stehen, liegt vor allem an der starken Offensive“, meint SVB-Betreuer Markus Korth. Von den 17 erzielten Treffer gingen bis dato schon acht Buden auf das Konto von Angelina Brück. Damit steht sie hinter SVB-Spielerin Sarah Mönnekes (elf Buden) auf Platz zwei der Westfalenliga-Torjägerliste.

„Wir werden mit dem gehörigen Respekt anreisen. Allerdings möchten wir auch Höntrop zeigen, dass wir aus gutem Grund zu den Spitzenteams der Liga zählen. Noch vor der Saison waren wir für sie ein Abstiegskandidat“, so Korth.

Mit einhundert Prozent Leidenschaft und Wille wolle man auch aus der Ruhrgebiet wieder etwas Zählbares mitnehmen.

SV Bökendorf will es dem SV Höntrop zeigen - Auf Twitter teilen.
 

Unsere Werbepartner

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News